Verkehrsunfall B12 

Datum: 02.01.2017    
Alarmzeit: 14:50 Uhr Einsatzende: 17:20 Uhr

 

 


Einsatzart: THL Stichwort: P eingeklemmt
Fahrzeuge: 43/1 & 14/1  Mannschaft: 18
Weitere Kräfte FF Buchloe,
FF Germaringen
   

 

Einsatzbericht

Am frühen Montagnachmittag ist es auf der B12 bei Jengen in Fahrtrichtung Kaufbeuren zu einem folgenschweren Unfall gekommen.

Ein 53-jähriger Autofahrer kam aus bisher ungeklärten Gründen auf die Gegenfahrbahn und stieß frontal in einen entgegenkommenden Transporter. Der Autofahrer, seine 46-jährige Beifahrerin und eine weitere weibliche Person wurden dabei schwer verletzt. Die Beifahrerin musste durch die Feuerwehr befreit werden. Der 64-jährige Fahrer des Transporters wurde leicht verletzt. Alle vier Unfallbeteiligten kamen in örtliche Krankenhäuser.

Es entstand Sachschaden von ca. 30.000 Euro. Die Feuerwehren Jengen, Obergermeringen und Buchloe sowie zwei Rettungshubschrauber waren im Einsatz.

 

Quelle: All-In.de

Einsatzort

B12 Höhe Jengen

 

Bilder

  • DSC_0041
  • DSC_0044
  • DSC_0046
  • DSC_0049
  • DSC_0052
  • DSC_0054
  • DSC_0080

 

Kontakt

 

Freiwillige Feuerwehr Jengen

Florian Bersch
86860 Jengen

Kontakt:

info@Feuerwehr-Jengen.de
Impressum

 

Suche

Besucher

Heute 1

Woche 66

Monat 1861

Insgesamt 75610