Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person 

Datum: 6.07.2017    
Alarmzeit: 15:55 Uhr Einsatzende: 18:25 Uhr

 

 


Einsatzart: THL Stichwort: THL
Fahrzeuge: 43/1
14/1 
Mannschaft: 10
Weitere Kräfte FF Buchloe    

 

Einsatzbericht

Am Donnerstagnachmittag gegen 16:00 Uhr sind ein Auto und ein Lkw auf der B12 bei Jengen zusammengestoßen. Der 61-jährige Autofahrer wurde dabei tödlich verletzt.

Kurz vor 16:00 Uhr gingen die Notrufe bei der Einsatzzentrale der Polizei und der Integrierten Leitstelle Allgäu ein. In Fahrtrichtung Buchloe war ein Auto unterwegs, das wenige Kilometer vor der Anschlussstelle Jengen aus noch unklarer Ursache auf die Gegenfahrbahn geriet. Dort stieß das Auto mit einem entgegenkommenden Lkw zusammen.

Bis zum Eintreffen der Einsatzkräfte der Polizei, der Feuerwehr und des Rettungsdienstes kümmerten sich Ersthelfer um die verunfallten Personen. Der Autofahrer hatte schwere Verletzungen und erlag diesen noch an der Unfallstelle. Der Lkw-Fahrer wurde mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht.

 

Während der Unfallaufnahme durch die Polizei Buchloe und die Bergung der Fahrzeuge durch ein Abschleppunternehmen war die B12 komplett gesperrt

 

Quelle: all-in.de

Einsatzort

B12 Jengen - Obergermaringen

 

 

Kontakt

 

Freiwillige Feuerwehr Jengen

Florian Bersch
86860 Jengen

Kontakt:

info@Feuerwehr-Jengen.de
Impressum

 

Suche

Besucher

Heute 82

Woche 379

Monat 1532

Insgesamt 75281

Aktuelle Seite: Startseite 2017 Einsätze 2017 Einsatzberichte VU eingeklemmte Person